Beseitigungskonzept Carolina Haarnixe

Am Dienstag, 02.06.20 fand am Vereinsgewässer Halbmond eine Fischbestandsaufnahme durch den Fischereiverband Schwaben statt. Das Gewässer wurde dabei elektrisch abgefischt, um die Artenvielfalt der Fische zu analysieren bzw. zu dokumentieren. Anschließend wurden die gefangenen Fische dem Gewässer wieder schonen zugeführt. Ziel war es, festzustellen, wie man den Fischbesatz optimieren kann, um die ausländische Wasserpflanze Carolina Haarnixe erfolgreich zurückzudrängen.

Bei der Durchführung waren die Stadträtin, Simone Bschorer als Vertreterin der Stadt Höchstädt, 1. Vorsitzende, Claudia Rösler, 2. Vorsitzender, Peter Karg, Gewässerwart, Patrick Gritzuhn, sowie einige interessierte Vereinsmitglieder des Fischervereins Höchstädt anwesend. Weiterhin ist zu erwähnen, dass vom befreundeten Angelclub 70 deren Gewässerwart, Matthias Bschorer ebenfalls mit anwesend war.

© 2020 Fischerverein Höchstädt 1954 e. V. Alle Rechte vorbehalten. Designed By WarpTheme