Friedfischverbot im Halbmond

Wegen des geplanten Besatzes mit Grasfischen und Wildkarpfen im Halbmond (Bekämpfung Carolina Haarnixe) hatte die Vorstandschaft für dieses Gewässer ein Angelverbot für Friedfische ausgesprochen.

Nachdem es bei dem geplanten Besatz zu Verzögerungen kommt, wurde der Halbmond wieder "geöffnet". Das heißt, dass das Fischen am Halbmond auf Friedfische bis auf weiteres (!) wieder gestattet ist.

Sollte das Friedfischverbot wieder in Kraft treten, wird dies auf der Homepage und durch Aushang an der Fischerhütte bekannt gemacht.

© 2020 Fischerverein Höchstädt 1954 e. V. Alle Rechte vorbehalten. Designed By WarpTheme